La Natta

In Ligurien in Riviera in Celle Ligure, gibt es einen Platz, der seinen Namen von der alten Anbau von Korkeichen von den lokalen Fischern zum Aufbau der "Nattelli" schwebt dele Fischernetze erfolgt.
 
In dieser Stadt, genannt "La Natta", umgeben von einem großen Olivenhain umgeben, vor kurzem renoviert, ist das charmante Landhaus "Natta di Monte Tabor": eine Struktur mit Art von Unterkunft und Dienstleistungen Residenz Bed & Breakfast. Weit weg von den Menschenmassen, aber gleichzeitig nur wenige Minuten von den schönen Stränden der Riviera, die Struktur besteht aus vier Wohnungen. Es verfügt über eine Dachterrasse mit Pool zur gemeinsamen Nutzung und einen großen Parkplatz mit elektrischem Tor innerhalb des Grundstücks für das Abstellen von Autos; von hier, mit bequemen Wegen, Ihnen die Zimmer, jedes mit eigenem Eingang und eigenem Garten mit Tisch, Stühlen und Sonnenschirm zugreifen können.

Services

Sie können sicher sein, den Stress vergessen wird, mit dem Gefühl eines eleganten und zurückhaltend Ligurien. Es ist möglich, in den Sommermonaten zu vermeiden, mit Ihrem Auto, Fahrt zu den Stränden unter Ausnutzung einer Shuttle-Service der Stadt. Wenn Sie nicht mit der Umgebung von Celle Ligure, die Bed & Breakfast Natta di Monte Tabor vertraut ist erfreut, Destinationen und Touren, Strände und Restaurants vor. Und damit Ihr Aufenthalt noch entspannter zu machen, kann der Besitzer die Gäste bei der Buchung, noch bevor sie ankommen zu unterstützen.
 
Inklusivleistungen:
Das Frühstück wird von 8.30 bis 11.00 süß und salzig mit natürlichen Produkten von unserem Hof, wöchentlicher Wäschewechsel, tägliche Reinigung (ohne Küche), Klimaanlage und Heizung, alle Nebenkosten, Küchenzeile mit Geschirr und ausgestattet Essen erste Ankunft, privater Garten mit Tisch, Stühlen und Sonnenschirm, Schwimmbad, Parkplatz mit elektrischem Tor. Die Möglichkeit, eine Waschmaschine für Aufenthalte von einer Woche oder mehr zu verwenden.

Geschichte

Das Haus vor kurzem aus der zweiten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts renoviert und wird zur Zeit als Wohnhaus von der Familie der Eigentümer verwendet werden; hat eine große Küche für die Gäste zum Frühstück in den Wintermonaten. Die Renovierung der alten Scheune und der Verbreiterung der neuesten Gebäude gemacht, charmante Haus harmonisch in die Umgebung eingefügt. Hergestellt nach den Regeln der Bio-Energie, die den Rechten des Verfahrens Umweltqualität unter der Marke Geo-Bio-zertifiziert.

Wer wir sind

Miriam, der junge Besitzer, äußerte seine Berufserfahrung Dekorateur in nüchternen und eleganten Geschmack der alten Bauernhaus der Familie ihres Mannes Paolo Boero, dass es äußerst harmonisch und angenehm die umfassende Umstrukturierung Arbeit an diesem antiken Siedlung.
 
Die Leidenschaft zu beleben und bringen die alten lokalen Kulturen leuchtet wie das Vorhandensein der Sorte Taggiasca Hain, weiterhin in den Räumen, wo man durch warme Farben begrüßt, Mittelmeer.
 
Das Resort bietet eine atemberaubende Aussicht, da wir gleichzeitig, bis der Riviera di Levante in La Spezia mit dem Tino Insel und Poniente zu Capo Noli von den Seealpen übersehen; Schließlich werden diejenigen, die bereit sind, eine Stunde Schlaf zu opfern, morgens von Norden durch den Anblick von Korsika belohnt.